Lourdes-Wallfahrt mit der Krankenbruderschaft Rhein-Maas

Die Krankenbruderschaft Rhein-Maas bietet vom 25. Mai – 01. Juni 2019 wieder ihre jährliche Wallfahrt für kranke, behinderte und gesunde Pilger nach Lourdes mit der Bahn an. Der Zug wird in Münster via Emmerich eingesetzt und hält bis Mönchengladbach, Köln Süd, Bonn an allen größeren Haltestellen. Kostenlose Zubringerbusse fahren ab Sonsbeck, Geldern, Kevelaer, Goch, Kleve. Bei größeren Gruppen auf Anfrage.

Kranke und behinderte Menschen, auch voll pflegebedürftige, werden während der acht Tage rundum durch den Malteser-Lourdes-Krankendienst betreut. Malteser-Ärzte kümmern sich um alle Teilnehmer.

Zuschüsse zu den Reisekosten gewährt die Krankenbruderschaft im Rahmen ihrer Möglichkeiten auf Anfrage.

Die geistliche Leitung hat Weihbischof Wilfried Theising.


«         » Zurück zur Übersicht

Recommended Posts